Welche Alternativen zu einer Tischkreissäge gibt es?

Eine Tischkreissäge ist ein sehr sinnvolles Werkzeug, wenn Sie viel mit Holz arbeiten und viel Holz schneiden müssen. Allerdings gibt es Möglichkeiten, Holzarbeiten auch ohne Tischkreissäge auszuführen, die im Folgenden näher beschrieben werden. Eine Tischkreissäge ist ein großartiges Werkzeug.

Es kann eine Vielzahl von Aufgaben äußerst gut ausführen, bietet zahlreiche Aufrüstungs- und Befestigungsmöglichkeiten und ist im Allgemeinen das Benchmark-Tool, an dem sich andere messen, wenn ein Projekt das Schneiden von Holz erfordert.

Die Verwendung einer Tischkreissäge ist von Natur aus gefährlich, da sich das Sägeblatt in Richtung der Einzugsseite des Tisches dreht, auf der Sie gerade stehen. Während dies das Werkstück auf den Tisch drückt und den Schneidevorgang erleichtert, entsteht eine Gefahr, wenn der Zaun, mit dem Sie das Holz führen, nicht richtig eingestellt ist oder wenn das Brett beim Einführen in die Klinge verdreht oder angehoben wird .

Ein weiterer Nachteil von Tischkreissägen ist der Platzbedarf, der für die Verwendung der Säge erforderlich ist. Aus diesem Grund nutzen viele auch Alternativen zur Tischkreissäge.

Keine Elektrischen Geräte verwenden

Handsäge als Alternative zur Tischkreissäge

Grundsätzlich funktioniert die manuelle Methode wie die Verwendung einer Handsäge immer noch, je nachdem, wie komplex die Aufgabe ist. Obwohl es Elektrowerkzeuge schon länger gibt, gibt es immer noch viele Holzarbeiter, die es vorziehen, eine Handsäge zu verwenden.

Tatsächlich ist die Verwendung einer Handsäge manchmal besser, da Sie die vollständige Kontrolle über die Art der Aufgabe haben, die Sie ausführen möchten.

Aus diesem Grund wurde es nie vollständig durch die neueste Technologie ersetzt. Denken Sie daran, dass historische Bauwerke ohne den Einsatz der heute bekannten Elektrowerkzeuge errichtet wurden. Daher wird auch die einfache Handsäge heute noch so eingesetzt.

Alternative Werkzeuge

Es gibt viele alternative Werkzeuge, die für Holzarbeiten verwendet werden können, wenn Sie keine Tischkreissäge haben. Einer von ihnen ist Bandsäge. Der Vorteil der Bandsäge besteht darin, dass die Schnittkraft nach unten gerichtet ist, sodass Sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit Holzspäne ins Gesicht bekommen, falls das Holz das Sägeblatt einklemmt. Die Bandsäge ist sicherer als eine Tischsäge. Die Schnittqualität ist jedoch nicht so gut wie bei Tischsägen.

Aber wenn die Schnitte auf schmaleren Holzstücken und nicht auf einem breiten und flachen durchgeführt werden sollen, reicht auch eine Handsäge aus, um sie auszuführen. Unabhängig davon, welches Werkzeug Sie für kleine Schnitte verwenden, müssen Sie noch einige manuelle Werkzeuge verwenden, um die Aufgabe zu erledigen, z. B. einen Meißel, um die Schnitte zu bereinigen.

Muss ich nur zum Querschneiden auf Elektrowerkzeuge zurückgreifen?

In einigen Fällen müssen Sie zum Querschneiden keine Elektrowerkzeuge verwenden. Wenn das Holz klein ist und keinen feineren Schnitt erfordert, können Sie eine Handsäge verwenden.

Tischsägen sind das perfekte Werkzeug zum Querschneiden, aber Sie müssen nicht alleine darauf zurückgreifen, um einen perfekten Schnitt zu erzielen. Sie können die Kreissäge auch verwenden. Dies ist eigentlich ein Werkzeug, das für breitere Bretter empfohlen wird. Es hängt von Ihren Fähigkeiten ab.

Ist Tischsäge besser als Gehrungssäge für Gehrungs- und Gehrungsschnitte?

Die Antwort ist nein. Die Gehrungssäge ist besser als die Tischsäge, wenn es um Gehrung und Fase geht. Dies liegt daran, dass die Gehrungssäge speziell für diese Schnitte ausgelegt ist. Darüber hinaus hat es mehrere Funktionen, um das Ergebnis genauer und feiner zu machen. Da es sich bei der Gehrung um einen abgewinkelten Querschnitt handelt, muss dieser in einem bestimmten Winkel ausgeführt werden, der dem anderen Teil des Holzes entspricht.

Mit einer Gehrungssäge können Sie einen bestimmten Winkel, z. B. 45 Grad, mit Geschwindigkeit und Genauigkeit einstellen. Das Schneiden eines Holzstücks im richtigen Winkel ist mit der Gehrungssäge viel einfacher. Trotzdem können Gehrung und Fase auch mit einer Handsäge ausgeführt werden.

Vergessen Sie nicht, dass Holzbearbeitungsprojekte ohne Elektrowerkzeuge immer möglich sind.

Fazit – Alternativen zur Tischkreissäge

Die Antwort auf alle Fragen zeigt, dass es viele Möglichkeiten gibt, ein besserer Schreiner zu werden, und Alternativen, um Ihre Arbeit ohne Tischkreissäge durchzuführen. Alles in allem ist die Tischkreissäge nicht das einzige Werkzeug, auf das man sich verlassen kann. Auch eine manuelle Methode wie die normale Handsäge kann ein alternatives Werkzeug sein, um die oben genannten Probleme zu lösen. Es ist nicht das Werkzeug, das zählt, sondern Ihre Kreativität.